MEGATREND – NEUE ARBEITSWELT!

Am 28. Januar 2015, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

Unsere Gesellschaft befindet sich im Wandel von der Industrie-  zur Wissensgesellschaft. Wissen ist gegenwärtig und überall zu  haben, wir leben online! Deshalb verändern sich Unternehmensstrukturen und Arbeitsräume. Service-, Informations- und Kreativarbeiter rücken ins Zentrum des weltweiten Wirtschaftens. Während das neue Arbeits- und Lebensgleichgewicht beschworen wird, verwischen die Grenzen zwischen Berufs- und Privatleben. Als kreative Arbeiter werden wir immer selbständiger, auch wenn wir fest angestellt sind. Dieses neue Verständnis von Arbeit schafft neue Herausforderungen – und viele neue Chancen für alle, die auf diesen Zug aufspringen.

Mehr

DIE BESTEN MITARBEITER FINDEN UND BINDEN!

Am 26. November 2014, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

Überall ist vom demografischen Wandel die Rede. Unsere Gesellschaft altert. Hält der Trend an, werden bis 2060, nur noch etwa 67 Millionen Menschen in Deutschland leben. Aktuell sind es 80.7 Millionen. Die negative Bevölkerungsentwicklung hat große Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt. Experten erwarten bis 2025 einen Arbeitskräfterückgang um bis zu 6.5 Millionen. Die Folgen des demografischen Wandels werden dann in den meisten Betrieben spürbar sein – alternde Belegschaften, fehlende Fachkräfte und ein immer kleiner werdender Pool an jungen Talenten. Unternehmen sind gut beraten, wenn sie jetzt die Weichen stellen, davon sind TRUST-Experten überzeugt. Bleibt die Frage – Was können wir heute tun, um auch morgen noch gute Mitarbeiter zu finden und langfristig zu binden? Antworten gibt es hier und bei den TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen.

Mehr

EFFIZIENT & EFFEKTIV im BERUF – mehr GELD mehr LEBENSQUALITÄT!

Am 5. November 2014, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann
Kommen Sie aus Ihrer Komfortzone, die TRUST-Gruppe-Karriereverfahren machen Sie kraftvoll und entspannt! Effizient und effektiv arbeiten bedeutet, ein gutes Ergebnis mit einem möglichst geringen Einsatz zu erreichen oder mit einem bestimmten Einsatz einen möglichst großen Ertrag zu erwirtschaften. Im Arbeitsalltag sind es die kleinen Aufgaben und die Routine Abläufe, die besonders viel Zeit kosten. Tatsächlich kann man sein Zeitmanagement mit einigen einfachen Maßnahmen optimieren. Besuchen Sie jetzt die TRUST-Gruppe Karriere-Vorträge. Sie werden überrascht sein, was in Ihnen steckt.

Mehr

Das STREBEN nach SICHERHEIT – LÄHMT und KOSTET viel GELD und ZEIT!

Am 8. Oktober 2014, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

"Gib mir ein kleines bisschen Sicherheit in einer Welt, in der nichts sicher scheint. Gib mir in dieser schweren Zeit irgendwas, das bleibt …"  Mit diesem "Ohrwurm" führte die Gruppe Silbermond lange Zeit die Charts an. Jahrzehnte vor ihr wollte die Sängerin Gitte einen Cowboy zum Mann. Die Eltern ermahnten – "… Nimm gleich den von nebenan, denn der ist bei der Bundesbahn … Da hast du doch deine Sicherheit. Denk doch mal an die schöne Pension bei der Bundesbahn …" Dieses Streben nach Sicherheit ist bei den Deutschen stark verwurzelt. Nur so kann man die jüngste Studie der Unternehmensberatung Ernst & Young deuten.

Mehr

BRANCHEN MIT ZUKUNFT! – WELCHEN BERUF SOLL ich ERLERNEN?

Am 17. Juli 2014, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

Ginge es rein nach den Ideen, sollten sich Deutsche um ihre Zukunft wenig Sorgen machen. Mit 13.321 Patenten haben sich Unternehmen und Bastler 2013 mehr Ideen schützen lassen, als Erfinder aus jedem anderen Land Europas. Weltweit landet die Bundesrepublik auf Platz zwei hinter den USA und vor der High-Tech-Hochburg Japan. So erfinderisch Deutschlands Ingenieure auch sind – Sie tun sich schwer damit, ihre Ideen zu marktfähigen Produkte zu machen, und überlassen den wirtschaftlichen Erfolg zu oft Unternehmen aus dem Ausland. Die Liste der verpassten Chancen ist kaum kürzer als die der genutzten Gelegenheiten.

Mehr

KNIGGE UND BENIMMREGELN IM INTERNATIONALEN BUSINESS!

Am 25. Juni 2014, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

Benimmregeln bleiben nicht nur offiziellen Anlässen vorbehalten. Gute Manieren sind eine Haltung, die man nicht einfach im Bedarfsfall an- oder abschalten kann. Typische Situationen, in die wir alle regelmäßig kommen wie Tischsitten oder Büromanieren sowie Dresscodes und E-Mail-Etikette sind nicht als starres Korsett gedacht, sondern schildert Konventionen, deren Einhaltung das Gros der Menschen angenehm und höflich empfindet. Wer sich daran hält, beweist Parkettsicherheit und eine gute Kinderstube.

Mehr

KARRIERE – NUR SO GEHT DER ECHTE DURCHBRUCH – mit LERNEN!

Am 21. Mai 2014, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

Warum wir unsere Ziele nicht erreichen, welche wir erreichen wollen? Unser Gehirn trickst uns aus. Woher kommt das? Wieso tun wir uns so schwer, um unsere Ziele zu erreichen? Antworten auf diese Fragen sind einfach wie simple. Wir werden großzügig von unserem Gehirn belohnt, wenn wir in alte Muster verfallen – Wir empfinden Glück und Zufriedenheit. "Wer rastet, der rostet!" – Lange Zeit lebte die Gesellschaft in dem Irrglauben, Intelligenz ist allein angeboren und nicht mehr veränderbar. Diese Annahme wird von allen Studien aus der ganzen Welt widerlegt. Neueste wissenschaftliche Entdeckungen des Max-Planck-Instituts sowie verschiedenster Universitäten decken auf – Gehirntraining steigert die Intelligenz in jedem Alter!

Mehr